Die offizielle Webseite der Region Extremadura
Das ideale Reiseziel für Natur- und Kulturliebhaber!   Englische Fahne   Deutsche Fahne   Spanien Fahne    
  Extremadura Karte
Extremadura kennenlernen!
Extremadura erreichen!   Bild1   Unterkünfte finden!   Bild2   Extremadura auf der Karte!   Bild3   Routen   Bild4   Kontakt   Bild5  
Die Schleie- Eine Fischspezialität der Extremadura

Die Schleie ist überaus vielfältig zuzubereiten und für Genießer ein richtiger Gaumenschmaus. Lassen Sie sich überraschen!

  Alojamiento
 
 

Es wäre ungerecht, die Schleie (Tenca), einen einheimischen Tümpelfisch mit einem Beigeschmack nach frischem Schlamm, zu vergessen. Fischkenner behaupten, man solle sie einfach fritieren, aber die Bedeutsamkeit der Schleie in der hiesigen Gastronomie und deren leidenschaftliche Verehrung haben eine große Anzahl verschiedener Zubereitungsformen hervorgebracht.

In den letzten Augustwochen findet in den Dörfern der Route das Schleien-Fest und ein Gastronomie-Wettbewerb statt, was dazu beigetragen hat, weitere neue Zubereitungsmöglichkeiten zu erfinden.

Die Route ist, gastronomisch angesehen, sehr mannigfaltig. Sie umfasst Städte und Dörfer wie Caceres, Casar de Caceres oder Alcantara, die heute Hauptzentren dieser Gastronomie sind.

Caceres ist die Stadt, die das vielfältigste und angesehenste Angebot der traditionellen und der modernen kreativen Küche hat. Typisch sind in Caceres der Gazpacho Cacereno de Lujo (kalte Suppe aus Eiern, Brot, Geflügelbrust, Knoblauch usw.) mit Wildbeilage, der Frite de Cordero (gebratenes Lammfleisch), die gebratenen Schleien und als Nachtisch die Pasteles borrachos (Kuchen aus Weißwein, Olivenöl, Anis, Mehl und gemahlenem Zimt) und das Feigenbiskuit.

Casar de Caceres ist weltberühmt für seinen Schafskäse, der dem aus La Serena ähnelt, und bei dessen Herstellung Churra-Schafmilch verwendet wird (im Gegensatz zu dem Käse aus La Serena, den man mit Merina-Schafmilch herstellt), was ihm einen milderen Geschmack verleiht.

Die Torta del Casar (die Käsespezialität der Gegend) ist ein wertvolles Juwel unter den Käsesorten und sollte neben den Tencas en Cazuela (Schleienragout) und dem Dattelkuchen unbedingt probiert werden. In Brozas sind die marinierten Kartoffeln mit Schleien sehr berühmt. Arroyo de la Luz rühmt sich mit Moje (Eintopf) mit Schleien, Escabechera de Conejo (mariniertes Kaninchen), Guiso de Bodas (Lammgericht) und zum Dessert Engañabobos (Baiser mit Milch und Zimt). In Garrovillas gibt es marinierte Schleien und Chanfaina (Eingeweideragout). In Alcantara, dem Ursprungort des größten Teils der gegenwärtigen extremenischen Küche, sind folgende Gerichte zu empfehlen: Ajo de Bacalao (Stockfischsuppe), Fischeintopf, Kichererbsen mit Stockfisch und zwei Prachtstücke der klösterlichen Küche: Fasan und Rebhuhn auf Alcantara-Art.

Alojamiento  
 
Die Region Extremadura
Extremadura Highlights| Kunst, Kultur & Feste | Lust auf Natur | Extremaduras Vergangenheit | Genießerland Extremadura
Römische Antike | Natur- und Nationalparks | Silberweg durch die Extremadura pilgern | Weine und Küche | Caceres und Merida: Feste und Festivals | Spanischkurse | Golfplätze und Wellness -Angebote | Wandern und Radfahren | Vogelbeobachtung | Angeln | In Badajoz ins Kanu steigen | Palästen und Pilgerherbergen | Religiöses Brauchtum | Das iberische Schwein | Caceres als Kulturhauptstadt Europas | Nachhaltigkeit in der Extremadura | Über allen scheint dieselbe Sonne: Das Schicksal des Dörfchens Granadilla | Die Geschichte des Grenzlandes zwischen Spanien und Portugal | Der Weg letzte von Kaiser Karl V | Die Ritterorden der Extremadura | Die spanische Inquisition in der Extremadura | Cancho Roano | Orchideen | Almendralejo. Auf der "Straße des Weins" | Der Käse und die Schafe | Burganlagen | Kloster von Guadalupe | Museen | Motorradfahren | Kongresszentren in Badajoz und Merida
Diese Webseite wurde von der Extremadura Tourismus Behörden entwickelt. (Junta de Extremadura)
Impressum